Lexikon / Fachbegriffe / Touchdown

Touchdown

Der Touchdown ist die höchstmögliche Art im American Football Punkte zu erzielen. Wird der Football in die gegnerische Endzone getragen oder dort gefangen, erhält man 6 Punkte.

Wird bei einem Touchdown Run der Ball also in die Endzone getragen, reicht es aus, dass lediglich ein Teil des Balles die Endzone, also mindestens die Goalline erreicht. Der Ball muss dabei nicht den Boden berühren. Es reicht also, wenn ein Football zumindest mit seiner Spitze die Höhe der Goalline erreicht. Der angreifende Spieler muss dabei selbst nicht die Endzone erreichen.
Wir der Ball nach einem Vorwärtspass in der gegnerischen Endzone gefangen (Touchdown Pass), so zählt dieser als Touchdown wenn der fangende Spieler die vollständige Kontrolle über den Bal hat und er sich selbst eindeutig in der Enzone befindet. In der NFL muss der Spieler den Boden der Endzone mit beiden Beinen oder einem Knie berühren, bevor der Touchdown gültig gegeben wird.


X
Y
Vom Center bis zum Punter

Alles zu den einzelnen Spielerpositionen im American Football findet ihr hier!

Spielerpositionen