Lexikon / Fachbegriffe / End-around

End-around

Der End Around ist ein Laufspielzug, in dem ein Wide Receiver als Ballträger fungiert. Hierbei wird versucht, durch die unerwartete Ballübergabe an einen Passempfänger, der Verteidigung mit einem Lauf über die Flügel zu enteilen.

Zu Beginn des Spielzuges bewegt sich dabei der Wide Receiver von seiner Flügelposition aus parallel zur Angriffslinie in Richtung Quarterback. Nach der Ballübergabe wird der Lauf auf dem gegenüberliegenden Spielfeldflügel fortgesetzt.


X
Y
Vom Center bis zum Punter

Alles zu den einzelnen Spielerpositionen im American Football findet ihr hier!

Spielerpositionen