Lexikon / Fachbegriffe / Offensive Line

Offensive Line

Die Offensive Line (auch O-Line genannt) ist im Football die Linie an Spielern, die direkt vor dem Quarterback und damit an vorderster Front der Offense steht. Sie besteht immer aus genau 5 Spielern, dem Center, zwei Guards und zwei Tackles.

Beim Football müssen immer mindestens 7 Spieler an der Line of Scrimmage stehen, von denen aber nur die beiden äußeren den Ball auch fangen dürfen. Die Linemen (also O-Line Spieler) hingegen, leisten ausschließlich Blockarbeit. D.h. ihre Aufgabe ist es, die ankommenden Gegner der Defense vom Tackeln abzuhalten. Dabei dürfen sie auch nur blocken, den Gegner also nicht festhalten oder ähnliches.

Weiterhin darf ein O-Line Spieler keinen Vorwärtspass berühren, es sei denn zuvor wurde der Ball von einem passberechtigten Spieler berührt. Daher haben diese Spieler nur sehr selten den Ball in den Händen.

Um im Spielgeschehen zu unterscheiden, welche Spieler denn nun passberechtigt waren und wer nicht, tragen die O-Line Spieler immer Nummer zwischen 50 und 79. Diese Nummern signalisieren der Offense und den Schiedsrichtern, dass sie nicht passberechtigt sind.


X
Y
Vom Center bis zum Punter

Alles zu den einzelnen Spielerpositionen im American Football findet ihr hier!

Spielerpositionen