Lexikon / Fachbegriffe / Running into the Kicker

Running into the Kicker

Running into the Kicker ist ein Regelverstoß im American Football.

Misslingt einem Verteidiger einen Kick zu blocken und tackelt durch seinen Bewegungsablauf den Kicker oder läuft in ihn hinein, wird dies als Foul abgepfiffen. Grund ist die hohe Verletzungsgefahr des Kickers. Die Strafe Roughing the Holder ist identisch.

In der NFL wird ein Running into the Kicker gepfiffen wenn:
- der Verteidiger den kickenden Fuß des Kickers berührt, auch wenn sich der Kicker beim Kontakt in der Luft befindet
- der Verteidiger unter den Kicker rutscht und ihn daran hindert mit beiden Füßen auf den Boden zurückzukehren

Running into the Kicker wird mit einer 5 Yard Strafe belegt (kein automatisches first down)


X
Y
Vom Center bis zum Punter

Alles zu den einzelnen Spielerpositionen im American Football findet ihr hier!

Spielerpositionen