Lexikon / Fachbegriffe / Illegal Man Downfield

Illegal Man Downfield

Bewegen sich ein oder mehrere Offensive Line Spieler bei einem Passspielzug nach dem Snap weiter als 1 Yard über die Line of Scrimmage bevor der Quarterback den Ball gepasst hat, wird dies als Foul (Illegal Man Downfield) geahndet.

Offensive Line Spieler sind grundsätzlich nicht paßempfangsberechtigt. Die Regelung ermöglicht es der Defense, die Offensive Linemen zu lesen und so aus einem wilden Durcheinandergerenne eine Verteidigung unter taktischen Gesichtspunkten zu implementieren.

Illegal Man Downfield hat eine 5 Yard Raumstrafe zur Folge.


X
Y
Vom Center bis zum Punter

Alles zu den einzelnen Spielerpositionen im American Football findet ihr hier!

Spielerpositionen