Lexikon / Fachbegriffe / Kick Catch Interference

Kick Catch Interference

Bei einem Kickoff oder Punt kann der fangende Spieler einen Fair Catch beanspruchen. Wird dieser Spieler nach dem erfolgten Signal während der Ballannahme vom Kicking Team eindeutig beim Fangen behindert oder gar getackelt, so wird dies als Personal Foul (Kick Catch Interference) gegen den Angreifer gewertet und führt zu einer 15 Yard Raumstrafe für das kickende Team vom Spot des Fouls.


X
Y
Vom Center bis zum Punter

Alles zu den einzelnen Spielerpositionen im American Football findet ihr hier!

Spielerpositionen