Lexikon / Fachbegriffe / Delay of Game

Delay of Game

Eine absichtliche oder aber auch unabsichtliche Spielverzögerung wird als Delay of Game bezeichnet und mit Raumverlust von 5 Yards bestraft.

Delay Of Game durch die Offense:
Die Mannschaft mit Ballbesitz hat meist 40 Sekunden Zeit um einen neuen Spielzug auszuführen (nach einer Spielunterbrechnung sind es nur 25 Sekunden). D.h. ist ein Spielzug beendet und die Uhr läuft weiter, bleiben 40 Sekunden um sich ggf. im Huddle zu besprechen, sich aufzustellen und den Ball zu snappen. Im Stadion und auch im TV werden die herunterlaufenden Sekunden mittels der Play Clock angezeigt. Gelingt es dem Team nicht den Ball zu snappen bevor die Play Clock auf 0 Sek. runter läuft wird abgepfiffen und eine Delay of Game Strafe gegen die Offense verhängt.

Delay Of Game durch die Defense:
Verzögert die verteidigende Mannschaft die Herausgabe des Balles an die Officials, oder behindern einen gegnerischen Spieler bei der Aufstellung oder Verlassen des Feldes oder kicken den Ball gar weg führt dies ebenfalls unweigerlich zu einer Delay of Game Strafe, welche dann gegen die Defense verhängt wird.


X
Y
Vom Center bis zum Punter

Alles zu den einzelnen Spielerpositionen im American Football findet ihr hier!

Spielerpositionen