Lexikon / Fachbegriffe / Completion / Complete Pass

Completion / Complete Pass

Als Completion oder Complete Pass bezeichnet man einen vollständigen Pass auf den eigenen Mitspieler (meist einen Wide Receiver).

Die drei möglichen Ergebnisse eine Passes sind die Completion, Incompletion (nicht gefangen) oder die Interception (der Gegner hat den Ball gefangen).

Der angegeben Yards Wert bei einem Pass ist immer der Gesamtwert, der mit Ende des Spielzuges erzielt wurde. Dieser Yards Wert kann in Air Yards, also die Entfernung von der Scrimmage-Line zu der Stelle, an der der Ball gefangen wurde und Yards after Catch also dem Raumgewinn, der nach dem Fang des Balles noch erzielt wurde, unterteilt werden.

Beispiel: Der Quarterback wirft den Ball zum 8 Yards weiter vorn stehenden Empfänger (Receiver). Der Receiver läuft dann noch weitere 7 Yards, bis er gestoppt (Tackle oder Out of Bounds) wurde. Ergebnis ist ein 15 Yards Pass.


X
Y
Vom Center bis zum Punter

Alles zu den einzelnen Spielerpositionen im American Football findet ihr hier!

Spielerpositionen